Sonntag, 2. August 2009

Fakten geschaffen I.

[von sönke]

Abflug 08:30 14/9

Ankunft 11:55 14/9

Flug CA 118

von Hongkong

nach Peking

Abflug 14:00 14/9

Ankunft 18:10 14/9

Flug CA 931

von Peking

nach Frankfurt

Abflug 19:35 14/9

Ankunft 20:35 14/9

Flug LH 24

von Frankfurt

nach Hamburg


Wem dies zu kryptisch ist, hier noch einmal in Prosa:

Wir kommen am Montag, 14.9.09 um 20:35 nach Hamburg!

Die günstigste Option mit China Air (also der festlandchinesischen Fluglinie) führt für 385,-€ pro Nase von Hongkong via Peking nach Frankfurt und schließlich nach Hamburg.

Warum von Hongkong, wo wir doch in Taiwan sind?

Der Plan sieht vor, dass wir dort einen kleinen Zwischenstopp machen, um uns dort einmal umzusehen, schließlich liegt es ja quasi auf dem Weg...

Desweiteren ist vorgesehen, uns nach unseren letzten Prüfungen (24.8.) mit einem Kurztrip auf die Philippinen (sind ja quasi um die Ecke) für die Mühsal des letzten Semesters zu belohnen.

Unsere Wohnung hier haben wir bis zum 5.9. gemietet, danach wollen wir noch einmal die Penghu-Inseln erkunden, schließlich ist Izns Mutter dort geboren. Hongkong wird dann unsere letzte Station vor der Heimat werden.

Ein genauer Zeitplan für dieses Vorhaben ist jedoch noch nicht erstellt, denn das Reisebüro hatte heute geschlossen, aber immerhin ist jetzt klar, wann wir wieder zurück sind.

Es bricht also der letzte Monat hier an, schon ein seltsamens Gefühl...Immerhin sind es nur noch 3 Wochen Chinesischunterricht. Wie bereits von Izn beschrieben, geht das Lernen nach einem knappen Jahr etwas zäh von statten, eine Pause kommt also nicht ungelegen, das Leben hier in Taiwan könnten wir allerdings noch länger aushalten...

Wie dem auch sei, wir freuen uns natürlich, Euch bald alle wieder zu sehen, darüberhinaus träumt Izn schon länger davon, mal wieder Grünkohl mit Kassler zu verköstigen. In meinem Fall würde ein kühles Jever dazu mit Sicherheit der Freude keinen Abbruch tun, Prost!

Kommentare:

Ragni hat gesagt…

Oooooooh, wie schöööön! :-))

Klaus hat gesagt…

Ooooooh, wie schade!

War mir immer eine Freude, Euch zu sehen - in Taipeh oder Kaohsiung. Danke für Eure Gastfreundschaft.

Vielleicht klappt es ja nochmal in Taipeh, bevor Ihr Euch gen Westen aufmacht?

Ich finde es großartig, wie Ihr Euch dieses Jahr Zeit genommen habt, und wünsche Euch alles Gute - egal, wo.

schingschangschong hat gesagt…

Danke für die guten Wünsche!
Falls wir nochmal nach Taipeh kommen, sagen wir Bescheid!

Ragni hat gesagt…

Ja nun, des einen Freud, des anderen Leid... ;-))